Social Media

So planen Sie Facebook-Posts: Eine schnelle und einfache Anleitung

so-planen-sie-facebook-posts-eine-schnelle-und-einfache-anleitung

Wenn Sie jemals versucht haben, regelmäßig Inhalte auf der Facebook-Seite Ihrer Marke zu veröffentlichen, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, Facebook-Posts im Voraus zu planen. Nun, das gibt es!

Wenn Sie Facebook-Beiträge planen, wird die Verwaltung eines Social-Media-Inhaltskalenders wesentlich effizienter. Das Planen von Posts kann Ihrer Marke dabei helfen, konsistent zu posten und den Zeitplan für Posts zu verfolgen. Auf diese Weise können Sie mit geringem Aufwand lange Lücken zwischen den Posts vermeiden.

Kurz gesagt, das Planen von Facebook-Posts kann Ihrem Unternehmen helfen:

  • Sparen Sie Zeit beim Erstellen einzelner Beiträge
  • Poste regelmäßig
  • Verbinde dich und engagiere dich mit mehr Menschen
  • Steigern Sie Ihr Engagement in sozialen Medien
  • Sehen Sie sich das Gesamtbild Ihrer Posting-Strategie an und behalten Sie alle Ihre sozialen Konten auf der Marke

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Beiträge auf Facebook planen können:

  • Nativ. Diese Methode verwendet den in Facebook integrierten Posting Scheduler.
  • Verwenden von Schedulern von Drittanbietern. Publishing-Tools wie Hootsuite können verwendet werden, um Social-Media-Posts plattformübergreifend zu planen. Erweiterte Funktionen wie die Massenplanung sind verfügbar.

Für beide ist eine Facebook-Unternehmensseite erforderlich (Sie können keine Beiträge für persönliche Konten planen).

Lassen Sie uns in die Details eintauchen!

Bonus: Laden Sie unsere kostenlose, anpassbare Kalendervorlage für soziale Medien herunter um all Ihre Inhalte einfach im Voraus zu planen und zu planen.

Planen von Facebook-Posts mit der Facebook Business Suite

So planen Sie Facebook-Beiträge

Um Facebook-Nachrichten oder -Postings zu planen, benötigen Sie eine Facebook-Seite.

(Sie haben noch keine? Sie wissen nicht einmal, wo Sie anfangen sollen? Das ist in Ordnung. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten eine Facebook-Unternehmensseite erstellen.)

Befolgen Sie nach dem Einrichten Ihrer Seite diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu erfahren, wie Sie zukünftige Beiträge planen.

Schritt 1: Schreiben Sie Ihren Beitrag

Nachdem Sie Facebook für Ihre Timeline geöffnet haben, Klicken Sie auf Seiten Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf die Facebook-Seite Ihres Unternehmens.

Navigieren Sie dann zu Business Suite im Menü:

Klicken Sie nun auf Beitrag erstellen::

Beitrag erstellen

Wenn Sie Inspiration benötigen, finden Sie hier einige Tipps zum Erstellen eines ansprechenden Facebook-Posts.

Schritt 2: Vorschau des Beitrags

Vorschau Beitrag

In dem Platzierungen Überprüfen Sie im Abschnitt, wo Ihr Beitrag veröffentlicht werden soll. Sie können es gleichzeitig auf Ihrer Seite und dem verbundenen Instagram-Konto veröffentlichen.

Während Sie den Beitrag verfassen, können Sie eine Vorschau anzeigen, wie er auf dem Desktop und auf dem Handy aussehen wird. Wenn etwas nicht stimmt, nehmen Sie Änderungen vor, um den Beitrag zu optimieren. Jetzt ist es an der Zeit zu überprüfen, ob die Linkvorschau korrekt abgerufen wurde.

Schritt 3: Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit aus

Wenn Sie Ihren Beitrag nicht sofort veröffentlichen möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Veröffentlichen Schaltfläche am unteren Rand der Seite.

Datum und Uhrzeit auswählen

Wählen Sie dann den Tag aus, an dem der Beitrag veröffentlicht werden soll, und die Uhrzeit, zu der er veröffentlicht werden soll.

wähle Tag und Uhrzeit

Klicken Sie abschließend auf speichern.

Schritt 4: Planen Sie Ihren Beitrag

Zeitplan Post

Klicken Sie auf das Blau Post planen Knopf, und das war’s! Ihr Beitrag befindet sich jetzt in der Veröffentlichungswarteschlange. Das heißt, es kann an dem von Ihnen festgelegten Tag und zu der von Ihnen festgelegten Zeit live geschaltet werden.

So zeigen Sie geplante Facebook-Beiträge an

Möglicherweise möchten Sie die Facebook-Beiträge in Ihrer Warteschlange bearbeiten, löschen oder neu planen. Hier können Sie die Warteschlange finden und bearbeiten.

Schritt 1: Navigieren Sie zu Geplanten Posts in der Business Suite

Dort sehen Sie alle Ihre geplanten Beiträge.

Business Posts für geplante Posts

Schritt 2: Wählen Sie den Beitrag aus, den Sie bearbeiten möchten

Klicken Sie auf den Beitrag, den Sie bearbeiten möchten, um die Details anzuzeigen.

Wählen Sie den zu bearbeitenden Beitrag aus

Schritt 3: Klicken Sie auf die Auslassungspunkte, um die Bearbeitungsoptionen anzuzeigen

Es werden verschiedene Optionen angezeigt: Beitrag bearbeiten, Beitrag duplizieren, Beitrag neu planen und Beitrag löschen.

Bearbeitungsoptionen für Auslassungspunkte

Schritt 4: Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und speichern Sie sie

Klicken Sie nach den Änderungen auf speichern.

Änderungen vornehmen und speichern

Durch Klicken auf den Pfeil neben der Schaltfläche Speichern können Sie den Beitrag auch sofort veröffentlichen oder neu planen.

Jetzt veröffentlichen oder neu planen

So einfach ist das!

Planen von Facebook-Posts mit Hootsuite

Wenn Sie nach einer Facebook-Planungs-App suchen, ist Hootsuite eine gute Wahl. Die App ist einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, Beiträge auch auf anderen Social-Media-Plattformen zu planen. Mit Hootsuite können Sie Ihren Social Media-Inhaltskalender über Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn und Pinterest verwalten.

So planen Sie Facebook-Posts mit Hootsuite

Sobald Sie Ihre Facebook-Seite mit Ihrem Hootsuite-Konto verbunden haben, können Sie auf diese Weise Facebook-Beiträge mithilfe der App planen.

Schritt 1: Klicken Sie auf Beitrag erstellen

Navigieren Sie zum Symbol für die Inhaltserstellung im Menü auf der linken Seite des Dashboards. Dann klick Post.

Hootsuite Beitrag erstellen

Schritt 2: Wählen Sie die Facebook-Seite aus, auf der Sie veröffentlichen möchten

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem richtigen Facebook-Konto.

Facebook-Seite auswählen

Schritt 3: Erstellen Sie Ihren Beitrag

Schreiben Sie den Text, fügen Sie Ihr Bild hinzu, bearbeiten Sie es und fügen Sie einen Link hinzu.

Beitrag mit Textbild und Link erstellen

Schritt 4: Planen Sie eine Veröffentlichungszeit

Klicken Zeitplan für später. Dadurch wird ein Kalender angezeigt. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit aus, zu der der Beitrag veröffentlicht werden soll.

Zeitplan für später

Mit der Facebook-Planungs-App von Hootsuite können Sie ganz einfach zum richtigen Zeitpunkt posten, um ein hohes Engagement zu erzielen.

Die beste Zeit zum Veröffentlichen untersucht Ihre früheren Engagement-Daten, um optimale Zeiten für das Posten in jedem Netzwerk vorzuschlagen, nicht nur auf Facebook!

(Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie, wie die Funktion “Beste Veröffentlichungszeit” für die eigenen sozialen Kanäle von Hootsuite funktioniert.)

Schritt 5: Klicken Sie auf Zeitplan

Ihr Beitrag soll jetzt auf Facebook online gehen und wird genau zu dem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt veröffentlicht.

So planen Sie mehrere Facebook-Beiträge gleichzeitig in Hootsuite

Das Bulk-Zeitplan-Tool von Hootsuite macht die Bearbeitung eines ausgelasteten Buchungsplans effizienter. Mit dem Tool können Sie maximal 350 Posts gleichzeitig planen.

Speichern Sie Ihre Facebook-Inhalte als CSV-Datei, um mehrere Facebook-Beiträge zu planen.

Fügen Sie diese Details für jeden Beitrag hinzu:

  • Das Datum und die Uhrzeit (unter Verwendung der 24-Stunden-Zeit), die Ihr Beitrag veröffentlichen soll.
  • Die Bildunterschrift.
  • Eine URL (dies ist optional).

Beachten Sie, dass Sie Bulk-Posts keine Emojis, Bilder oder Videos hinzufügen können. Sie können diese jedoch später einschließen, indem Sie jeden einzelnen geplanten Beitrag in Hootsuite bearbeiten.

Nachdem Sie Ihre CSV-Datei hochgeladen haben, werden Sie vom Bulk Composer aufgefordert, alle Beiträge zu überprüfen. Wählen Sie aus, nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen und zusätzliche Mediendateien hochgeladen haben Zeitplan.

Vergessen Sie nicht, dass Sie einzelne Beiträge anschließend in Hootsuites Publisher (auf der Registerkarte Planer und Inhalt) bearbeiten können.

Erfahren Sie hier mehr über das Massenplanungstool von Hootsuite:

So planen Sie Facebook-Posts in Hootsuite automatisch

Mit der AutoSchedule-Funktion von Hootsuite können Sie Lücken in Ihrem Social Media-Kalender vermeiden. Das Tool plant Ihre Posts automatisch für die Veröffentlichung zu optimalen Zeiten mit hohem Engagement.

So verwenden Sie die automatische Planungsfunktion:

Schritt 1: Verfassen Sie Ihren Beitrag

Schritt 2: Klicken Sie auf Für später planen
Dadurch wird der Planungskalender aufgerufen. Anstatt manuell auszuwählen, wann Ihr Beitrag online gehen soll, navigieren Sie zu AutoSchedule über dem Kalender.

Schritt 3: Schalten Sie den AutoSchedule-Schalter auf Ein

Schalten Sie AutoSchedule ein

Dann klick Getan. AutoSchedule ist aktiviert!

So zeigen Sie geplante Facebook-Beiträge in Hootsuite an und bearbeiten sie

Schritt 1: Navigieren Sie zum Publisher

Gehe zum Herausgeber Abschnitt Ihres Dashboards (verwenden Sie das Kalendersymbol im Menü auf der linken Seite).

Hootsuite Verlag

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte Planer oder Inhalt

Beide Registerkarten führen Sie zu Ihren geplanten Posts.

Das Planer gibt Ihnen eine Kalenderansicht Ihrer geplanten Beiträge:

Planer Kalenderansicht

Das Inhalt zeigt Ihnen eine Liste der geplanten Beiträge. Beide Ansichten dienen zum Bearbeiten und Neuplanen von Posts. Die von Ihnen ausgewählte Ansicht hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Beitrag, den Sie bearbeiten möchten

So sieht das in der Registerkarte “Inhalt”::

Registerkarte

Schritt 4: Bearbeiten Sie Ihren geplanten Beitrag

Am Ende des Beitrags haben Sie die Möglichkeit, entweder Bearbeiten oder Löschen deine Post.

Geplanten Beitrag bearbeiten

Klicken Sie auf, um Ihren Beitrag zu öffnen und Änderungen vorzunehmen Bearbeiten. Hier können Sie Ihren Beitrag neu planen oder dessen Inhalt bearbeiten.

Post neu planen oder Inhalte bearbeiten

Das Löschen Mit der Schaltfläche wird der Beitrag aus Ihrer Inhaltswarteschlange gelöscht.

6 Tipps zum Planen von Facebook-Posts

Unabhängig davon, ob Sie einen Facebook-Planer wie Hootsuite verwenden oder Beiträge direkt auf Facebook planen, sollten Sie die folgenden bewährten Methoden befolgen:

1. Bleiben Sie immer auf der Marke

Bei der Planung von Posts ist der Druck, sofort zu posten, geringer. Nehmen Sie sich also Zeit, um relevante Inhalte zu erstellen, die bei Ihrem Publikum ankommen.

Das Planen von Posts kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Markenrichtlinien zu berücksichtigen, wenn Sie Inhalte im Wert von Wochen oder Monaten erstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kampagnen über Seiten und sogar soziale Netzwerke hinweg auf Ihre und die Werte Ihres Publikums abgestimmt sind.

2. Wählen Sie Datum und Uhrzeit der Veröffentlichung sorgfältig aus

Vermeiden Sie das Posten, wenn Ihr Publikum nicht online ist. Mithilfe von Tools wie der Funktion “Beste Zeit zum Veröffentlichen” von Hootsuite können Sie Facebook-Posts an Tagen und zu Zeiten planen, an denen Ihr Publikum auf der Plattform aktiv ist.

Je mehr Menschen Ihre Facebook-Updates sehen, desto mehr Möglichkeiten gibt es, Engagement zu generieren, den Traffic zu steigern und potenzielle neue Follower zu gewinnen.

3. Wissen Sie, wann Sie Ihre Facebook-Beiträge pausieren müssen

Vergessen Sie nicht die von Ihnen geplanten Beiträge. Überlegen Sie immer, wie aktuelle Ereignisse oder Krisen die Bedeutung und den Ton der Beiträge ändern können, die Sie lange vor diesen Ereignissen geschrieben haben – sie können auf eine Weise irrelevant oder unempfindlich werden, die Sie einfach nicht vorhersagen konnten.

Überprüfen Sie regelmäßig Ihre geplanten Posts, um zu verfolgen, was auf Sie zukommt. Auf diese Weise können Sie geplante Posts anhalten oder löschen, bevor sie veröffentlicht werden, und mögliche Rückschläge vermeiden.

4. Denken Sie daran, dass Sie nicht alles planen können

Einige Dinge, über die Sie in Echtzeit posten müssen. Und einige Arten von Posts können überhaupt nicht geplant werden. Auf Facebook gehören dazu:

  • Facebook-Events
  • Facebook Check-Ins
  • Fotoalben

5. Berücksichtigen Sie Ihre Veröffentlichungshäufigkeit

Überfordern Sie Ihr Facebook-Publikum nicht, indem Sie Beiträge überplanen. Aber unterplanen Sie auch nicht. Das richtige Gleichgewicht zu finden ist wichtig.

Die optimale Anzahl von Facebook-Posts pro Woche oder Monat hängt von Ihrer Marke und Ihrem Publikum ab. Für einige Unternehmen, wie z. B. eine Nachrichtenseite, können dies 10 Facebook-Posts pro Tag sein. Für andere Unternehmen, wie eine kleine gemeinnützige Organisation mit nur wenigen Teammitgliedern, reicht möglicherweise ein Beitrag einmal am Tag oder sogar jeden zweiten Tag aus.

6. Verfolgen Sie Analysen und Engagements

Ein guter Zeitplan für die Veröffentlichung sollte nicht auf Vermutungen beruhen. Sie wissen, was für Ihr Facebook-Publikum am besten funktioniert, indem Sie Ihre Leistung in einem Social-Media-Analysetool überwachen.

Historische Daten zeigen Ihnen, welche Beiträge eine gute Leistung erbringen und wo Sie Verbesserungen vornehmen können.

Verwenden Sie Hootsuite, um alle Ihre Social-Media-Beiträge zu planen, mit Ihren Followern in Kontakt zu treten und den Erfolg Ihrer Bemühungen zu verfolgen. Heute anmelden.

Loslegen

Verwalten Sie ganz einfach Ihre Facebook-Seite (+ andere Social-Media-Konten) und Sparen Sie Zeit mit Hootsuite. Planen, engagieren, analysieren, durchführen.

0 Comments
Share

Jeffrey Rabinowitz